Existenzgründungsberatung

In der Beraterbörse der KfW-Förderbank sind wir als anerkannte Gründungsberater gelistet. Existenzgründer können für die von uns durchgeführten Beratungen einen Zuschuss der KfW-Förderbank von bis zu 90% der Beratungskosten erhalten. Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an oder informieren sich unter KFW-Gründercoaching http://www.kfw-mittelstandsbank.de/DE_Home/Gruenden/Gruendercoaching_Deutschland/index.jsp.

Vorhaben

  • Mitwirkung bzw. Erstellung des Unternehmenskonzeptes mit Blick auf die Tragfähigkeit
  • Erstellung einer Investitionsplanung
  • Erstellung einer Erfolgsplanung für die ersten Geschäftsjahre
  • Erstellung einer Liquiditätsplanung und Ermittlung des kurz- und mittelfristigen Kapitalbedarfs
  • Durchführung von Branchenrecherchen, Markt- und Standortanalysen
Rechtsformwahl
  • Abschätzung der Haftungsrisiken sowie der steuerlichen Auswirkungen
  • Erarbeitung und Prüfung von Gesellschaftsverträgen in Kooperation mit Rechtsanwälten

Gründungsphase

  • Konzeption der Finanzierung, inkl. Untersuchung möglicher Varianten (Kredit, Leasing.u.a.)
  • Suche und Hilfe bei der Beantragung öffentlicher Fördermittel
  • Vorbereitung und Begleitung von Bankgesprächen


Freiberufler

Rechtsformwahl
  • steuerliche Konsequenzen
  • Haftungs- und Finanzierungsaspekte
laufende Betreuung hinsichtlich Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Gewinnermittlung, Erstellung von Steuererklärungen
  • Künstler
  • Journalisten
  • Grafiker
  • Mediziner


Juristische Personen des öffentlichen Rechts

Betreuung von Städten, Gemeinden, Zweckverbänden und Kammern

Beratung bei gründung und Entwicklung kommunaler Unternehmen
  • Eigenbetrieb
  • Eigengesellschaft
  • Zweckverband
  • Beteiligungen, Beteiligungsverwaltung, Beteiligungscontrolling

Betreuung kommunaler Eigenbetriebe und Eigengesellschaften

  • Wirtschaftsplan und Erfolgsrechnung
  • Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Anhang
  • Lagebericht

Steuerliche Beratung und Betreuung von Betrieben gewerblicher Art

  • steuerliche Gewinnermittlungen
  • Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer
  • gerichtliche und außergerichtliche Rechtsbehelfsverfahren
  • Betriebsprüfungen

Umstellung von Kameralistischer Haushaltssteuerung auf kaufmännisches Rechnungswesen

  • Erstellung und Pflege von Anlagenbuchhaltung und Vermögensverzeichnisses
  • Erarbeitung einer Kostenrechnung
  • Schulung des Personals und Betreuung während der Umstellung
  • Betreuung nach erfolgter Umstellung hinsichtlich der Haushaltspläne und Jahresabschlüsse


Vereine

  • Beratung zu Fragen der Gemeinnützigkeit Beratung in Satzungsfragen, wie Formulierungen und Anpassungen
  • Vereinsbuchführung nach Teilbereichen (Ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb, wirtsch. Geschäftsbetrieb)
  • Erstellung von Mittelverwendungsnachweisen
  • Einkommensermittlung und Steuerfestsetzung